ANTRAG ANGENOMMEN Finanzielle Verwaltung einer Firma

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Karatenutella

Sehr aktives Mitglied
Spieler
Hallo ihr Lieben User und Userinnen,

ich hätte einen Vorschlag für euch zum diskutieren und weiterempfehlen. Doch zu aller erst: Wo liegt das Problem? Warum soll es etwas Neues geben? Wo liegen die Vorteile?

Situationsbedingt haben wir Folgendes: Du besitzt eine Firma und mehrere Mitarbeiter oder mehrere Chefs? Du erhälst eine Transaktion für deine Firma und weißt nicht, wie du das alles mit deinem privaten Geld verwaltest? Mit diesem neuen Update wäre dieser Stress Schnee von gestern und die Einnahmen einer Firma wären transparent.

Ein Firmenkonto soll also her. Auf dieses Firmenkonto können die Inhaber und Verwalter der Firma zugreifen. So können Transaktionen auf dieses Konto überwiesen werden und dort gespart. Außerdem solle man Löhne durch dieses System an seine Mitarbeiter zahlen können, ohne dass du aus der eigene Tasche zahlst.
Aber wenn ich in meinem Vorschlag sage, ich packe noch einen drauf, dann mache ich allen Kistenshop-Besitzern auch noch eine Freude. Was wäre, wenn das Geld eines KistenShops auf ein Firmenkonto übertragbar wäre? So müssten sich mehrere Besitzer eines Ladens nicht herumplagen, wer wann wie viel Geld durch Produkte einnimmt.

Ich hoffe, ich konnte so ein wenig Anregung zur Diskussion erwecken und freue mich über Zustimmung sowie Kritik.

Mit freundlichem Gruß,
Karatenutella
 

Schaasi

Aktives Mitglied
Prime+
Hay @Karatenutella,

Ich finde deine Idee sehr gut. Ich habe schon öfters mal darüber nachgedacht einen Kistenshop mit anderen zu machen. Doch ich hatte nie lust die Einnahmen der Kistenshops zu regeln, wer bekommt wieviel jetzt.
Ich hätte allerdings noch einen Vorschlag was man am Firmen- und Kistenshopsystem hinzufügen könnte.
Wenn der Kistenshop zu einer Firma zugeordnet ist, könnte der Firmen Inhaber und die Verwalter der Firma einstellen, das die Mitarbeiter den Kistenshop beliefern könnten. Dies würde ich mir wiefolgt vorstellen:
- Der Verwaltende hat noch zwei weitere einstellungen Einstellungen wenn er den Kistenshop verwaltet.
- Die erste wäre, er kann festlegen wieviele Items ein Mitarbeiter mit einem Klick beliefern kann.
- Die zweite, wieviel der Mitarbeiter für die Anzahl an belieferten Items an Lohn bekommt.
- Wenn der Mitarbeiter auf das Schild des Kistenshops klickt hätte er die Auswahlmöglichkeit zwischen kaufen und beliefern auswählen.
- Wenn er kaufen auswählt erscheint das normale kauf-menü.
- Wenn er den Kistenshop beliefern möchte erscheint ein eine Anzeige (Item) wo er sieht wieviel er für die auf einmal zu belieferne Menge an Geld bekommen würde. Auf einem anderen sieht er wieviel Platzt noch im Kistenshop ist. Wenn er sich dann dazu entschlossen hat zu beliefern, hat er ein Item auf welches er klicken kann um den Kistenshop dann für den entsprechenden Lohn zu beliefern.

Der Mitarbeiter kann den Kistenshop natürlich nur beliefern, wenn auf dem Firmenkonto auch genug Geld ist um ihn auszuzahlen.

Ich finde dieses System besser, da der Mitarbeiter nur dann Geld bekommt wenn er auch etwas für die Firma tut. Wär ja sonst unfair, wenn ein Mitarbeiter der viel liefert das gleiche bekommt wie einer der nur wenig liefert.

Wie ist eure Meinung zu meiner Ergänzung zu @Karatenutella`s Vorschlag?

MfG Schaasi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben