Corona-Pandemie

raaame

Aktives Mitglied
Moderator
Hallo liebe McLeben-Community,

mich würde es sehr interessieren, wann ihr glaubt, dass unser öffentliches Leben wieder "normal" ist.
Schreibt einfach mal eure Vermutung + Begründung unter den Beitrag.

LG raaame | Vincent


McLeben.net Banner.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

DasHolzMitStolz

Aktives Mitglied
Moderator
Guten Tag,

da ich das von dir angesprochene Thema derzeit auch äußerst brisant finde, lasse ich dir mal meine Meinung da! :)

Ich glaube zum momentanen Stand der Dinge, dass es ein öffentliches Leben wie wir es kennen dieses Jahr auf gar keinen Fall mehr geben wird. Überhaupt wird es dieses normale Leben nicht mehr geben, bis es einen Impfstoff auf dem Markt gibt.
Vor allem solange das Kontaktverbot und die Maskenpflicht bestehen, wird sich dieses normale Leben nicht unbedingt blicken lassen..
Meiner objektiven Vermutung nach wird sich das ganze nächstes Jahr wieder normalisieren. Allerdings nur mit der Voraussetzung, dass dieses Jahr noch ein Impfstoff gegen den Corona-Virus entwickelt wird.

#2021wird(hoffentlich)unserJahr


Mit freundlichen Grüßen
DasHolzMitStolz | Jannik
 

ItsVeryCloudy

Neues Mitglied
Spieler
Ich gebe auch mein Statement zum ganzen mal an:

Es wird noch dauern bis wir Corona endlich aufhalten können. Derzeit wird sehr hart an einem Gegenmittel gegen Corona entwickelt. Nur leider zu langsam, das wir Corona aufhalten können. Weltweit hat die WHO 33.441.919 Fälle von Corona und 1.003.497 Todesfälle bestätigt. Das ist sehr traurig. auch weil einige sich nicht an die Vorschriften halten.

in Deutschland sind bislang 287,421 Fälle sowie 9,471 Todesfälle die durch Corona verursacht wurden bestätigt

Wir müssen Corona stoppen.

Dafür müsst ihr einfach nur Folgendes Tun:

Regelmäßig Hände Gründlich waschen und desinfizieren. (Desinfektionsmittel bekommt ihr in allen Drogerie-Märkten wie DM, Rossmann, etc.)

Maske tragen. In allen Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln ist dies inzwischen Pflicht. in meiner Heimatstadt kann das 60 EUR pro Person kosten.

Haltet den Mindestabstand von 1,5m ein!
Nur so können wir Corona eindämmen!
 

DasLosteGirl

Mitglied
Supporter
Hey @raaame, ich finde es sehr gut, dass du dieses Thema ansprichst.
Ich bin genauso wie @DasHolzMitStolz der Meinung, dass dieses Jahr das Leben, das wir kennen, nicht mehr stattfinden wird.
Auch bin ich der Meinung, dass uns Corona noch unser ganzes Leben lange begleiten und nerven wird. Im Moment finde ich die Personen Begrenzung gar nicht das schlimmste.
Das schlimmste finde ich, ist die Maskenpflicht. Ich bin jetzt in der zehnten Klasse und an manchen Tagen müssen wir die Masken neun Stundenlang ohne Pause tragen. Ich hab nichts dagegen, die Masken in Supermärkten etc. oder auch in der Schule zu tragen, hätten wir Pausen. Klar gibt es eine sogenannte Maskenpause, jedoch hält die bei uns kein einziger Lehrer ein. Auch dürfen wir seit neustem Nichtmal Essen oder Trinken.
Die Lehre sagen zu uns geht raus zum Trinken, wir gehen natürlich raus, da werden wir von den anderen Lehrern angemeckert wir sollen doch drinnen was Essen. Das bedeutet wir haben meisten sechs Stundenlang nichts gegessen geschweige den getrunken und mache, wie ich, haben noch eine Stunde lang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause zu fahren.
Auch finde ich es einfach nur unverschämt, dass wenn jemand krank ist, keine Syndrome für Corona hat, und einfach nur erkältet ist, dass es dann heißt: „Hast du einen Test gemacht?“ „Du hast bestimmt Corona!“ Ich finde es einfach nur erschreckend was ein Virus mit uns gemacht hat, dass wir einfach so andere Leute beschuldigen etwas zu haben und aus angst diesen dann heruntermachen.
Ist das gerecht, nur weil man krank ist? Krank sein ist menschlich und niemand kann etwas dafür. Meiner Meinung nach, absolut nicht.
Auch müssen wir jetzt den ganzen Winter draußen Sport machen und als wenn das nicht reichen würde, mit Masken!!
Also manche Regeln kann ich wirklich nicht verstehen.
Wie seht ihr das? Sieht es bei euch an den Schulen/auf der Arbeit ähnlich aus?
Ich würde mich über Rückmeldung sehr freunden.
Mit freundlichen Grüßen DasLosteGirl
 
Oben